Geschirrspüler 60 cm

Geschirrspüler 60 cm

Es ist überhaupt keine Frage mehr, ein Geschirrspüler 60 cm ist in fast allen modernen Haushalten zu finden. Er erleichtert die Küchenarbeit und ist im Großen und Ganzen eine sehr hilfreiche Anschaffung. Anstatt vieler Handgriffe beim Abwaschen hast du mit einem Geschirrspüler im Grunde genommen nur zwei: Das Geschirr hinein- und wieder herausnehmen. Den Rest erledigt das Gerät für dich.

Die Auswahl an Geschirrspülern ist für viele Menschen leider sehr kompliziert. In diesem Artikel möchte ich dir ein hilfreiche Tipps geben, worauf du beim Kauf von einem Geschirrspüler achten solltest.

Wenn du an einen Geschirrspüler 60 cm denkst, dann solltest du dir erst einmal folgendes überlegen. Soll es ein vollintegrierter/teilintegrierter Geschirrspüler sein. Oder benötigst du einen Unterbaugeschirrspüler. Es gibt auch noch freistehende Spülmaschinen.

 

Der vollintegrierte Geschirrspüler 60 cm

Dabei handelt es sich um einen Geschirrspüler, der zur Gänze in die Küchenfront eingebaut ist, inkl. dem Bedienpanel. Von außen merkst du daher nicht, dass sich hinter der Türe ein Geschirrspüler verbirgt.

Bestenliste 60 cm Gechirrspüler 

 

Der teilintegrierte Geschirrspüler 60 cm

Diese Art von Geschirrspüler ist ebenfalls in die Küchenzeile eingebaut, jedoch ist das Bedienpanel sichtbar. Letztendlich entscheidet wahrscheinlich dein Geschmack und deine Küche, welcher Geschirrspüler 60 cm zu dir passt. Die meisten Menschen entscheiden sich allerdings für den voll integrierten Geschirrspüler 60 cm oder den teilintegrierten, einzig und alleine wegen der Optik. Der einzige Nachteil dabei ist, dass man nicht sehen kann, wie lange der Spülvorgang noch dauern wird. (beim vollintegrierten Geschirrspüler)

weitere Modelle…

 

Der Unterbau/Freistehende Geschirrspüler 

Im Gegensatz zu den beiden oben genannten integrierten Geräten, wird hier die Vorderseite nicht mit einer originalen Küchenplatte bedeckt. Beim Unterbau Geschirrspüler 60 cm wird lediglich die untere Spülmaschinenleiste durch die Küchenleiste ersetzt. Der freistehende Geschirrspüler wird ohne jegliche Küchenteile installiert.

Weil diese 2 Bauarten ziemlich ähnlich sind, gibt es viele Geräte die beides auf einmal können. Man kann diese Geschirrspüler von freistehend auf Unterbau umrüsten und umgekehrt.

Bosch SMS46KW00E Geschirrspüler/A++ / 262 kWh/Jahr / 2100 L/Jahr / AquaSensor*
Bosch SMS46KW00E Geschirrspüler/A++ / 262 kWh/Jahr / 2100 L/Jahr / AquaSensor
Preis: € 429,00
(13 Bewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
 

Geschirrspüler Bestenliste

Geschirrspüler Shop

 

Auf welche Eigenschaften sollte man beim Kauf von einem Geschirrspüler 60 cm außerdem noch achten?

Das allerwichtigste ist immer die Breite, die dir zur Verfügung steht. Hast du dich bereits für den Geschirrspüler 60 cm entschieden, dann ist vorauszusetzen, dass du auch den nötigen Platz dazu hast. Wenn nicht, dann wäre vielleicht doch eine Spülmaschine 45 cm die bessere Wahl.

Ein Geschirrspüler 60 cm eignet sich am besten für eine Familie mit 2 oder mehr Kindern!

Der Wasserverbrauch

Ein Geschirrspüler 60 cm verbraucht je nach Modell zwischen 6 – 10 Liter Wasser. Aber Achtung. Ein Geschirrspüler der weniger als 6 Liter verbraucht, ist nicht in der Lage, die gewünschte Reinigungsqualität zu liefern.

 

Geschirrspüler 60 cm – Energieeffizienzklasse

Gute, moderne, Geschirrspüler unserer Zeit sollten Energieeffizienz sein. Auf dem EU-Effizienz-Label findest du heraus, wie ein elektrisches Gerät in seinem Stromverbrauch klassifiziert ist. Ein Geschirrspüler mit einer  A+++ oder A++ Klassifizierung wird als sehr gut bezeichnet. Meistens findest du diese Angaben in den Produktbeschreibungen der Hersteller.

 

Die Lautstärke

Ein Geschirrspüler ist ein Gerät, das zudem in fast jedem Haushalt täglich verwendet wird. Damit kommt auch das manchmal irritierende Geräusch zu Stande. Hochwertigen Geräte haben einen Lärmpegel von 38 Dezibel. Der Durchschnitt, der am Markt erhältlichen Geschirrspüler ist 45 – 52 Dezibel. 52 Dezibel ist dabei schon eher laut. Im Vergleich dazu, wie prasselnder Regen gegen eine Fensterscheibe.

 

Geschirrspüler 60 cm – Das Korbsystem

Wenn du dich für einen Geschirrspüler 60 cm entscheidest, dann versichere dir, dass dein Gerät, mit einem verstellbaren Korbsystem ausgestattet ist. Das hat den Vorteil, dass du größeres Geschirr unten im Geschirrspüler unterbringen kannst.

Ein Besteckkorb oder eine Lade sollte eine Selbstverständlichkeit sein.

Spezielle Maschinen haben außerdem noch eine heraus klappbaren Glashalter und je nach Hersteller verschiedene andere Kleinigkeiten, welche die Hausarbeit erleichtern.


Geschirrspüler 60 cm – Aktion

Aktionsangebot – Über 300€ sparen

Qualitäts Geschirrspüler 60 cm von AEG zum super Schnäppchen:

Geschirrspüler 60 cm

AMAZON ANGEBOT

Klicke auf den Button und sichere dir das Amazon Aktionsangebot


 

 

Geschirrspüler 60 cm – Sonderfunktionen:

Sonderfunktionen sind zwar kein muss, einige davon sind jedoch sehr praktisch:

 

Smart Home-Funktion:

Gehörst du zu der modernen Generation, die sogar ihren Geschirrspüler von dem Smartphone oder dem Tablett aus bedienen will, dann könnte eine solche Funktion für dich interessant sein.

 

Geschirrspüler 60 cm – Aquastop-Funktion:

Wenn du dich für eine Sonderfunktion interessierst, dann sollte das unbedingt die Aquastop-Funktion sein. Sollte es zu einem Wasserdefekt kommen, erkennt der Geschirrspüler 60 cm automatisch den Defekt und sperrt die Wasserzufuhr. Das heißt es gibt keine Überschwemmung, wenn du am Abend von der Arbeit nach Hause kommst.

AutoOpen-System

Miele ist bei dieser Funktion führend. Ist der Waschvorgang fertig, öffnete sich die Türe automatisch für einen kleinen Spalt. Die heiße Luft kann entweichen und das Geschirr kann trocken. Außerdem verhindert dieser Vorgang eine Kondenswasserbildung.

 

Die besten Modelle der verschiedenen Bauarten im Vergleich: Bestenliste 60 cm

 

Das Salz-Fach

Bei den meisten herkömmlichen Geschirrspüler 60 cm befindet sich das Salz-Fach am Boden der Geschirrspülmaschine. Neuere Modelle haben das Salz-Fach etwas höher. Selbst wenn die Maschine voll ist, brauchst du zwischen dem schmutzigen Geschirr nicht nach unten greifen, um es nachzufüllen.

 

Wo soll ich einen Geschirrspüler 60 cm kaufen

Die meisten Leute kaufen ihren Geschirrspüler 60 cm heutzutage über das Internet. Diese Kaufmethode hat folgende Vorteile. Es ist leicht und einfach und man kann das neue Gerät direkt von zu Hause aus bestellen. Große Anbieter wie zum Bespiel Amazon bieten meist eine sehr gute Auswahl an Produkten.

Du kannst dich hier sehr einfach über die Bewertungen und Kundenmeinungen orientieren, welche Modelle gut sind und welche eher nicht empfehlenswert sind. Außerdem ist der Onlinekauf meist auch günstiger. Man bekommt das selbe Produkt wie im Laden oftmals sogar um mehr als 100€ günstiger. Aber auch der Kauf im Laden ist nicht abzuraten.

 

Zusammenfassung – Geschirrspüler 60 cm

Einen neuen Geschirrspüler zu kaufen kann Anfangs ein wenig schwierig sein. Wenn du aber die oben genannten Punkte beachtest, sollte der Kauf aber kein Problem mehr darstellen. Wichtig ist nur, dass du einen Geschirrspüler findest, der zu den Bedürfnissen deiner Familie passt und zudem auch für deine Küche geeignet ist.

 

 

Du befindest dich auf dem Artikel: Geschirrspüler 60 cm

weitere Seiten:

Startseite – Spülmaschine 45 cm

Geschirrspüler Bestenliste 60 cm

Kommentar schreiben